___________________________________________________________________
 
  Der ZOO
 
 
 

In Sachsen-Anhalt gibt es eine große und bunte Tierpark- und Zoolandschaft und von den insgesamt 36 Einrichtungen im Land, haben sich mehr als die Hälfte zur Kampagne „9 für 9“ zusammengeschlossen. Unter diesem Motto und pünktlich zu Beginn der Sommerferien wollen die Zoos und Tierparks in Sachsen-Anhalt auf die ressourcenschonende und umweltfreundliche Nutzung des 9-Euro-Tickets für einen Besuch bei ihnen aufmerksam machen. Der Umwelt-, Natur- und Artenschutz sowie dessen Vermittlung gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben von zoologischen Einrichtungen, gleichzeitig zählen sie aber auch zu den bedeutendsten Freizeiteinrichtungen und Naherholungsstätten im Land mit den meisten Besuchern.

Verbunden ist die Kampagne daher mit einer Verlosung -und Stempelaktion. Landesweit werden dazu seit dem 8. Juli 2022 die 9-für-9-Aktionskarten in den Städten und Gemeinden verteilt. Wer im Aktionszeitraum bis Ende August mindestens drei der teilnehmenden Einrichtungen besucht und sich jeweils einen Stempel auf seine Aktionskarte geben lässt, nimmt nach Einsendung oder Abgabe der Karte an der Verlosung von attraktiven Tages- oder Jahreskartenpreisen teil. Wer es sogar schafft bis zu neun der teilnehmenden Zoos und Tierparks zu besuchen, auf den warten besonders attraktive Preise mit einmaligen tierischen Erlebnissen.
Erhältlich ist die Karte bei allen teilnehmenden Zoos und Tierparks.
Das Gewinnspiel endet am 31.08.2022 und der Einsende- bzw. Abgabeschluss ist der 07.09.2022.

Auch der Zoo Aschersleben nimmt an dieser Aktion teil und hofft auf viele Teilnehmer. Zooleiter Alexander Beck ist von der Idee der Kampagne überzeugt und sagt dazu: „Durch diesen Zusammenschluss der großen Zoos und kleineren Tierparks, werden alle Teilnehmer gleichermaßen mehr ins Bewusstsein der Bevölkerung gerückt und auch Touristen, die Sachsen-Anhalt während der Ferien besuchen, auf die vielfältigen tiergärtnerischen Einrichtungen im Land aufmerksam gemacht. Zugleich hoffen wir, dass möglichst viele Menschen ein 9-Euro-Ticket und die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, um uns zu besuchen.“ Der Zoo Aschersleben ist für Besucher aus dem ganzen Land gut an das ÖPNV-Netz angebunden. Direkt neben dem Aschersleber Hauptbahnhof liegt der Busbahnhof. Von dort fährt mehrfach täglich ein Linienbus, oder man schlendert gemütlich durch die Aschersleber Innenstadt und gelangt zu Fuß zum Zoo auf der Alten Burg.

Teilnehmende Zoos und Tierparks in Sachsen-Anhalt:

Zoo Aschersleben
Tierpark Bad Kösen
Tiergarten Bernburg
Heimattiergarten Schönebeck
Tierpark Hexentanzplatz Thale
Tiergarten Staßfurt
Tierpark Dessau
Gruson Gewächshäuser Magdeburg
Tiergarten Halberstadt
Zoo Halle
Tierpark Köthen
Zoo Magdeburg
Tierpark Petersberg
Tiergarten Stendal
Wildpark Weißewarte
Heimatnaturgarten Weißenfels
Tierpark Wittenberg


Layout Bild oben: Zoo Magdeburg
 

 

Inmitten des Naherholungsgebietes „Alte Burg“ befindet sich der Aschersleber Zoo. Der zehn Hektar große, hügelige Waldpark bietet mit einem umfangreichen Laubbaumbestand und den weiträumigen Anlagen Naturgenuss und Erholung. Der Zoo hat sich seit seiner Eröffnung als kommunale Einrichtung 1973 zu einem der attraktivsten Tiergärten Sachsen-Anhalts entwickelt.

Den Besuchern werden 83 Tierarten (Stand 12/2019) präsentiert. In einer Zeit weltweit voranschreitender Naturzerstörung erwachsen den Tiergärten neben Erholungs- und Bildungsfunktionen in immer stärkerem Maße auch Naturschutzaufgaben. So beteiligt sich der Zoo Aschersleben an den europäischen Erhaltungszuchtprogrammen für die stark bedrohten Dianameerkatzen, Salzkatzen, Amurleoparden und die Roten Varis.

Unter den ca. 420 Bewohnern (Stand 12/2019) des Zoos finden sich prachtvolle Sibirische Tiger und ein Weißer Tiger! Darüber hinaus bevölkern  u.a. Kamele, Antilopen, Flamingos, Nandus, Vikunjas, Papageien, Eulen, Erdmännchen und ein Weißer Löwe die Anlagen „Auf der Alten Burg“.

Eine Besonderheit bildet das „Kleine Tropenhaus“. Hier zeigen Nil-Flughunde im Dämmerlicht ihre Aktivitäten. Tropische Süßwasserfische sind ebenso zu bewundern wie Stumpfkrokodile und Riesenschlangen.


Auf dem Gelände befindet sich das Dschungelcafé mit einem umfangreichen Angebot an Speisen und Getränken. Mit Souvenirkiosk, Streichelgehegen und verschiedenen Spielpunkten besteht ein umfassendes touristisches Angebot. Viele Bereiche des ZOO's sind Rollstuhlgerecht umgestaltet (Auffahrten und niedrige Einsichten), dennoch der Hinweis, dass der ZOO Aschersleben sich in einem hügligen Gelände befindet und die eine oder andere Steigung überwunden werden muss.

Auch Hunde, egal ob groß oder klein können, wenn sie an der Leine geführt werden, den Aschersleber ZOO besuchen!
Bitte beachten Sie, dass sowohl im ZOO, als auch im Dschungelcafé derzeit noch nicht die Möglichkeit der Kartenzahlung besteht!

Seit 1976 gibt es innerhalb des ZOOs das Planetarium und seit 2003 auch eine Zooschule. Unterstützt wird die Arbeit des Zoos durch den 1992 gegründeten Förderverein Zoofreunde Aschersleben e. V. Der ZOO Aschersleben ist Mitglied der Deutschen Tierparkgesellschaft.

 

 

 
 Im ZOO:
 Das Planetarium
 
 

 

 
Die nächsten
Veranstaltungen:
 
ZOO
 

17. August 2022
Ferientag im Zoo Aschersleben

ab 11.00 Uhr Hüpfburg, Spiel, Spaß und Animation am Dschungelcafé

Fütterungen:
11:15 Uhr
Karakal
14:15 Uhr
Löwe
14:30 Uhr
Tiger
16:00 Uhr
Erdmännchen

(Fütterungszeiten gelten nur für den Ferientag am 17.08.2022!)

 

___________________
 
 
PLANETARIUM
 

Nur in Verbindung mit einer Kombikarte ZOO und Planetarium über den Haupteingang des Zoos.


Sonntag
28. August 2022
14.00 Uhr
Der Sternenhimmel im Sommer



Eintritt
Erwachsene 8,-
Ermäßigt 5,-
Familie 20,-


Dauer: ca. 30 min

Hinweise:
Da das Planetarium ein 1-Mann-Betrieb ist, ist aus organisatorischen Gründen eine Reservierung nicht möglich.

Kurzfristige Ausfälle können nicht gänzlich ausgeschlossen werden.


Corona-Hinweise:
Das Planetarium verfügt weder über eine Klima- anlage, noch über eine ausreichende Belüftung. Das Infektionsrisiko ist daher recht hoch. Eine Maske wird daher empfohlen!


Stand:
10.07.2022
 


 

Info-Material


Unser aktueller
ZOO-Flyer
 



 
 
 
 
   
Aschersleber Kulturanstalt
ZOO Aschersleben

Auf der Alten Burg 40
06449 Aschersleben
Tel.-Kasse: 03473 - 3324
Tel.-Verwaltung: 03473 - 699071
Fax: 03473 - 699069
Mail: 
zoo@aschersleber-kulturanstalt.de

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung